Agiler, leistungsstärker und ergonomisch ausgereifter – die Husqvarna Motocross 2020 Serie bringt Optimierungen für die Viertakter FC 250, FC 350, FC 450 und die Zweitakter TC 125 und TC 250, außerdem für die TC 50. Die gesamte Serie ist in einem prägnanten neuen Grafikkonzept gehalten, einer modernen Referenz an die glorreichen alten Rennzeiten der Marke.

Die neue  HUSQVARNA GENERATION ENDURO 2020 TE- und FE-Reihe bringt wesentliche Entwicklungen für Motor und Fahrgestell hervor, die der Premiumtechnologie und der progressiven Enduro Funktionalität gerecht werden.

Leon Hentschel hat sein neues Bike vom Dirt Bike Service / Jörg Szillat abgeholt. Bei seinem 1. Rennen überraschte er gleich mit einem tollen Ergebniss:

In Schweden geboren – in Schweinfurt zu Hause: Husqvarna Bicycles ist mit 122 Jahren eine der ältesten Fahrradmarken der Welt. Vor über einem Jahrhundert wurde im schwedischen Huskvarna ein kleines Stück Mobilitätsgeschichte geschrieben, das Rad sprichwörtlich neu erfunden. Und seitdem steht es nicht mehr still.

Auf der Rückfahrt von der Eicma in Mailand bot sich die Gelegenheit ein paar Runden im Metzeler-Offroadpark in Pietramurata zu drehen.

Vorstellung der Husqvarna Vitpilen 701 Aero und der EE5. Über die technischen Daten wird in der Presseaussendung kein Wort verloren, da die Husqvarna Vitpilen 701 Aero aber auf der normalen Vitpilen 701 basiert, wird wohl auch die Aero den punchigen Einzylindermotor mit knapp 700 Kubik und 75 PS unter der Hülle tragen.